ConsulTech Logo

BMBF fördert "Klinische Studien"

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert mit dieser Ausschreibung wissenschaftsinitiierte klinische Studien und systematische Übersichtsarbeiten von klinischen Studien nach internationalen Standards. Dabei sollen Forschungsfragen bearbeitet werden, die eine hohe Relevanz für die betroffenen Patientinnen und Patienten sowie für die medizinische Versorgung dieser Menschen in Deutschland aufweisen.
Gefördert werden:
Mehr lesen...

BMBF-Ausschreibung: Targetvalidierung für die pharmazeutische Wirkstoffentwicklung

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert mit dieser Maßnahme Vorhaben, die den Grundstein für die Entwicklung innovativer Arzneimittel legen. Dabei sollen Erkenntnisse aus der Grundlagenforschung so weiterentwickelt werden, dass sie zielgerichteter und schneller Eingang in die Wirkstoffforschung und -entwicklung finden können. Gefördert werden Einzel- und Verbundprojekte, die Targets unter industrierelevanten Aspekten validieren. Die Validierung kann sowohl in-vitro als auch in-vivo erfolgen, wobei die Targets keiner indikationsbezogenen Einschränkung unterliegen.
Mehr lesen...

ERA-Net CVD: Nachwuchswissenschaftler zu Herz-Kreislauferkrankungen

Das BMBF beteiligt sich an der transnationalen Ausschreibung des Europäischen Netzwerkes zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen („ERA-NET Cardiovascular Diseases“, kurz: ERA-CVD). Aktuell sind 16 europäische Länder an der Maßnahme beteiligt. Deren Ziel ist es, Ursachen von Herz-Kreislauf-Erkrankungen besser zu verstehen und zu behandeln sowie neue, innovative Ansätze für deren Behandlung zu entwickeln. Mehr lesen...

BMBF-Ausschreibung zu Praxisverändernden klinischen Studien zur Prävention, Diagnose und Therapie von Krebserkrankungen

n der neuen BMBF-Fördermaßnahme „Praxisverändernde klinische Studien zur Prävention, Diagnose und Therapie von Krebserkrankungen“ werden Vergleichs- und Optimierungsstudien mit hohem Potenzial zur Verbesserung der Praxis in der Prävention, Diagnose und Therapie von Krebserkrankungen unterstützt. Wissenschaftsinitiierte, multizentrische, prospektive, kontrollierte klinische Studien zur Überprüfung und Verbesserung der Praxis in der krebsbezogenen Gesundheits- und Krankenversorgung werden gefördert. Jede Studie muss dabei eine präventive, diagnostische oder therapeutische Intervention an Patienten beinhalten und eine konfirmatorische Zielsetzung aufweisen. Mehr lesen...