ConsulTech Logo

T!Raum – TransferRäume für die Zukunft von Regionen

Unter Transferraum definiert sich hier ein konzeptioneller Rahmen, der sich aus einer Vielzahl von Projekten zusammensetzt. Zugleich sollen die Transferräume durch Kooperationen mit ausgewählten überregionalen Partnern neue Innovationsimpulse in die Region bringen. Die Transferräume sollen sich zu sichtbaren Anlaufstellen für Forschung und Innovation im jeweiligen Themenfeld in der Region und darüber hinaus entwickeln. Mehr lesen...

RUBIN - Regionale unternehmerische Bündnisse für Innovation

Dieses Programm soll die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit insbesondere kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) stärken. Hochschulen und Forschungseinrichtungen werden dabei unterstützt, sich noch stärker für die Verwertung ihrer Forschungsergebnisse zu engagieren. Voraussetzung für eine Förderung ist die Bildung eines regionalen unternehmerischen Bündnisses in einem Innovationsfeld mit besonderer Bedeutung für den Strukturwandel. Mehr lesen...

Horizon Europe - ERC Starting Grants auch für Unternehmen! 

Starting Grants können bis zu einem Höchstbetrag von 1,5 Mio. EUR für einen Zeitraum von 5 Jahren vergeben werden. Zusätzliche Mittel in Höhe von bis zu 1 Mio. EUR können im Antrag beantragt werden, um die folgenden förderfähigen Kosten zu decken: (a) "Start-up"-Kosten für Principal Investigators, die infolge der Gewährung der ERC-Finanzhilfe aus einem anderen Land in die EU oder ein assoziiertes Land umziehen, und/oder (b) die Anschaffung größerer Geräte und/oder (c) den Zugang zu Großgeräten und/oder (d) andere größere Kosten für Experimente und Feldarbeit, ausgenommen Personalkosten (Frist: 8.4.21). Mehr lesen...

Neue ZIM-Richtlinie mit höheren Fördersummen

Die ab 2020 geltende neue BMWi-Richtlinie des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM) sieht sowohl höhere Fördersummen bei allen Fördermodulen sowie bessere Zugangsbedingungen für kleine und junge Unternehmen oder Erstantragsteller vor. Mehr lesen...

Steuerliche Förderung von Forschungs- und Entwicklung Vorhaben ab 2020 möglich!

Der Staat gewährt eine Forschungszulage auf Forschungs- und Entwicklungsaufwendungen von Unternehmen. Mehr lesen...

BMWi: Internationale ZIM-Projekte

Das BMWi bietet Fördermöglichkeiten für internationale bilaterale Projekte für KMUs aus Deutschland und Frankreich, Kanada, Taiwan, Vietnam und Singapur an. Die Förderprogramme sind technologieoffen angelegt und erfordern die Teilnahme von je einem KMU aus Deutschland und aus dem jeweiligen Partnerland. Weitere Randbedingungen und Einreichungsfristen sind im Folgenden aufgelistet. Mehr lesen...

BMBF - Valdierungsförderung VIP+

Durch die Fördermaßnahme "Validierung des technologischen und gesellschaftlichen Innovationspotenzials wissenschaftlicher Forschung – VIP+"  unterstützt das BMBF Forscherinnen und Forscher, ihre Ergebnisse systematisch zu validieren und im Prozess der Validierung mögliche Anwendungsbereiche zu erschließen, die einen hohen wirtschaftlichen oder gesellschaftlichen Nutzen erwarten lassen. Mehr lesen...